Startseite   Detailierte Informationen   Meistgestellte Fragen   Schaltplan ansehen   Kontakt aufnehmen   Impressum   facebook Sie sind Besucher Nr. counter ,    Sprache:   de    en  

Meistgestellte Fragen (FAQ)

F: Die CAN-Switchbox setze ich zum ersten mal ein, was muss ich beachten?
A: Am besten laden Sie sich bitte die aktuellste Version unserer Bedieungsanleitung herunter. Da seht alles drin was sie benötigen.

F: Ich möchte nur den Tacho ersetzen, muss ich dann auch den RUN (M12) anschließen?
A: Nein, den RUN-Anschluss (M12) benötigt man nur falls die Armaturen ersetzt werden. Wir empfehlen für Armatur-Umbauten unseren Kabelsatz Handle-Bar.

F: Wenn ich nach einem Tacho-Umbau später auch meine Lenker-Armaturen ersetzen möchte, brauche ich dann eine neue CAN-Switchbox oder ein Update?
A: Nein, unsere CAN-Switchbox erkennt Änderungen selbstständig und stellt sich direkt automatisch darauf ein, ohne das Sie etwas machen müssen.

F: Ich habe an der CAN-Switchbox Spannungsversorgung und HD-LAN (CAN) angeschlossen. Nach kurzer Zeit geht die die Power-LED an der Box aus. Was kann ich tun?
A: Die neue CAN-Switchbox geht nach ca. 30 sec. in den Standby-Mode sofern sie keine Nachrichten bekommt. Wahrscheinlich wurde beim anschließen CAN-High/CAN-Low vertauscht. Bitte die Verdrahten kontrollieren, dann sollte es funktionieren.

F: Die High-Power-Ausgänge (M2-M9) funktionieren nicht, was mache ich falsch?
A: Sicherlich wurde nur vergessen das geschaltete Plus (+12Volt ignition power) an M10 CAN-Switchbox anzuschließen. Das ist die gemeinsame Zuleitung aller High-Power-Ausgänge.

F: Ich möchte mit den originalen Lenker-Armaturen den TRIP meines neuen MG-Mini bedienen, ohne das ich einen zusätzlichen Taster irgendwo anbringen muss. Ist das bei euch möglich?
A: Ja, der MG-Mini Trip-Input muss nur an M11 angeschlossen werden.

F: Falls ich nur den TRIP (M11) an der mittleren Leiste (Middle) nutzen möchte, muss ich dann auch GND (M1) und +12V (M10) anschließen?
A: Wenn keine High-Power-Ausgänge (M2-M9) genutzt werden sollen, dann nicht.

F: Wozu dient die Input-LED auf der CAN-Switchbox?
A: Die Input-Kontroll-LED leuchtet immer dann, wenn einer der Eingänge L2-L12 auf Masse (GND) gezogen werden. Dies funktioniert jedoch nur bei eingeschalteter Zündung und korrekter Kommunikation mit dem BCM.

F: Wozu ist die Output-LED auf der CAN-Switchbox?
A: Die Turn-Output Kontroll-LED leuchtet immer dann, wenn einer der Blinker ebenfalls an sind. Dies funktioniert jedoch nur bei eingeschalteter Zündung und korrekter Kommunikation mit dem BCM.

F: Warum zeigt der neue Tacho keine Geschwindigkeit und Drehzahl an?
A: Gegebenenfalls müssen die Ausgänge R5 und R6 jeweils mit den mitgelieferten Pull-Up Widerständen gegen +12Volt verdrahtet werden (Manual-Page 6). Bitte die Widerstände sorgfältig, beispielsweise mit einem Schrumpfschlauch, isolieren!

F: Wozu habt Ihr die gleichen Ausgänge von R7-R12 auch nochmal an M2-M7?
A: An dem Motorrad gibt es Kontrollleuchten, die einen Status oder Funktion anzeigen. Diese sind in der Regel nur für kleine Ströme ausgelegt (R7-R12). Dafür verwendet man meistens kleine LED's, die je nach Ausführung mit einem kleinen Vorwiederstand an +12Volt verdrahtet werden.
Zusätzlich dazu gibt es auch Signalleuchten oder Lampen, die eine höhere Leistung besitzen. M2-M7 unserer CAN-Switchbox sind +12Volt High-Power Ausgänge, die jeweils bis zu 36 Watt leisten können. Diese besitzen eine gemeinsame Zuleitung M10.

F: Der MG-Mini bleibt an, wenn ich die Zündung aus mache, oder manche LED's der Msign-Mini funktionieren nicht. Warum?
A: Der MG-Mini muss über geschaltetes +12V betrieben werden, auch benötigen manche LED's geschaltet Plus, manche Masse. Lesen Sie sich bitte die Anleitung von MG durch, darauf haben wir keinen Einfluss.

F: Wozu empfehlen Sie die zusätzliche Verbindung einer der Sechskant Gewindebolzen mit Gehäusemasse?
A: Dies geschieht nur aus Sicherheitsgründen um Kriechströme und schlechten Kontakt vorzubeugen, sowie die korrekte Funktion der CAN-Switchbox sicherzustellen.

F: Ich möchte einen MG-MS-Pro an die CAN-Swichbox anschließen, funktioniert das?
A: Natürlich, jedoch benötigt man zusätzlich die MG-Breakout-Box-A. Am besten Du orientierst Dich an dieser Anleitung.

F: Wie muss ich das Kabelkit anschließen?
A: Der Kabelkit-Anschluss ist wie folgt: [R1] Blau = Masse,[R2] Rot = +12V,[R3] Grün = Can-low,[R4] Gelb = Can-high,[Rx] Rechte Steckerleiste der CAN-Switchbox.

Falls Sie Ihre Frage hier nicht finden schreiben Sie uns einfach eine Email: mail@tlt-moto.de

(c) www.tlt-moto.de